“Um wahres Mitgefühl mit anderen zu empfinden, benötigen wir zunächst selbst ein Fundament,
auf dem wir Mitgefühl kultivieren können. Dieses Fundament besteht in der Fähigkeit, sich mit
den eigenen Gefühlen in Verbindung zu bringen und für das eigene Wohlergehen zu sorgen.
Sich um andere zu kümmern setzt voraus, dass man sich um sich selbst kümmert.“
(
SH der 14. Dalai Lama)


Mindful Self-Compassion (MSC) - Achtsames Selbstmitgefühl


Wie kommt man wieder zu sich selbst, wenn man erschöpft vom Dauerstress oder in einer Krise ist? Auf diese Frage antwortet Prof. Dr. med. Luise Reddemann (eine der führenden Traumaexpertinnen im deutschsprachigen Raum): „Das Entscheidende ist Mitgefühl mit mir selbst. Das ist der Anfang von allem. Leider haben wir keine Tradition, die diese Haltung kultiviert. In unserer leistungsorientierten Welt lernen wir alles, nur nicht, liebevoll mit uns zu sein, wenn wir ganz unten sind.“


Gerade in Krisenzeiten setzen wir uns selbst oft durch harsche Selbstkritik noch zusätzlich unter Druck, anstatt mit uns wie mit einem guten Freund oder einer Freundin umzugehen – liebevoll zugewandt und wohlwollend.


Liebevoller mit sich selbst umgehen

Für die Kultivierung eines freundlicheren, liebevolleren Umgangs mit sich selbst  haben Dr. Christopher Germer und Dr. Kristin Neff das evidenzbasierte Programm MSC – Mindful Self-Compassion (Achtsames Selbstmitgefühl) entwickelt.


MSC vermittelt Teilnehmenden wesentliche Grundlagen und Übungen, um schwierigen Momenten im Leben mit Güte, Fürsorge und Verständnis begegnen zu können und weniger kritisch und streng mit sich selbst zu sein.


Der Kurs besteht aus Meditationen und Übungen, kurzen Vorträgen, Austausch in der Gruppe und Übungen für zu Hause. Das Ziel ist es, Teilnehmenden eine direkte Erfahrung von Selbstmitgefühl zu ermöglichen und Praktiken einzuüben, die Selbstmitgefühl im Alltag entstehen lassen.



Weiterführende Literatur:

Germer, Christopher: Der achtsame Weg zum Selbstmitgefühl, Arbor Verlag, Freiburg 2015 (Originaltitel (2009): The mindful path to self-compassion)

Neff, Kristin: Selbstmitgefühl, Kailash Verlag, München 2012 (Originaltitel (2011): Self-Compassion)

Brähler, Christine: Selbstmitgefühl entwickeln, Scorpio Verlag, München 2015


Gilbert, Paul: Mitgefühl - Wie wir Mitgefühl nutzen können, um Glück und Selbstakzeptanz zu entwickeln und es uns wohl sein zu lassen, Arbor Verlag, Freiburg 2011 (Originaltitel (2009): The Compassionate Mind)

Gilbert, Paul & Choden: Achtsames Mitgefühl - Ein kraftvoller Weg, das Leben zu verwandeln, Arbor Verlag, Freiburg 2014 (Originaltitel (2013): Mindful Compassion, Constable & Robinson, London)

Reddemann, Luise & Wetzel, Sylvia: Der Weg entsteht unter deinen Füßen: Achtsamkeit und Mitgefühl in Lebenskrisen, Kreuz Verlag, Freiburg 2011

Wetzel, Sylvia: Achtsamkeit und Mitgefühl, Klett-Cotta, Stuttgart 2014

Thupten Jinpa, PhD: A Fearless Heart - How the Courage to be Compassionate Can Transform our Lives, Hudson Street Press, New York, 2015


Singer, Tania und Bolz, Matthias: Mitgefühl. In Alltag und Forschung. Kostenloses eBook


Spiegel WIssen 3/2015: Angela Gattenburg: "Das war eine Revolution." Wie wir in Gedanken mit uns sprechen, bestimmt unser Denken und Fühlen. Ein neues Training lehrt Menschen, mit sich freundlicher umzugehen.


Links zum Thema MSC / Selbstmitgefühl:

Center for Mindful Self-Compassion

Christopher Germer
Kristin Neff
Christine Brähler